wienlive Events

Teilen

Das war der Wiener Wäschermädelball 2013

Wiener Wäschermädelball

Restlos ausverkauft - Der erste Wiener Wäschermädelball nach knapp 50 Jahren war ein Riesenerfolg!

Im Etablissement Gschwandner, das bis in die zwanziger Jahre des letzten Jahrhundert, der Veranstaltungssaal des legendären Wiener Wäschermädelballs war, wurde am Samstag von mehr als 450 tanzbegeisterten Wäschermädeln, Zeitungsjungen, Strizzis und noblen Herren und Damen gestürmt.

Besser hätte es für den ersten Wiener Wäschermädelball im Etablissement Gschwandner nicht laufen können. Mehr als 450 Ballbesucher kleideten sich ganz entsprechend des Dresscodes als Wäschermädeln, Zeitungsjungen und noble Herren: die Damen in wadenlangen Röcken, Miederblusen, Schürzen und Kopftüchern, die Herren in Knickerbocker und Cordhosen mit Hosenträgern, Leinenhemden und Schirmkapperln oder ganz nobel in Frack und Zylinder.

Das Publikum war dabei äußerst breit gestreut: Studenten und Studentinnen tanzten neben Eltern, die gemeinsam mit ihren erwachsenen Kindern kamen und Pensionstinnen und Pensionisten schwungvollen Charleston.

Spitzenunterhöschen und BHs auf Wäscheleinen, Waschtröge mit Waschrumpeln zierten nicht nur den Ballsaal; selbst die Toiletten wurden stimmungsvoll dekoriert.

Von Beginn an wurden die Ballgäste durch eine stimmungsvolle Lindy Hop Einlage der Tanzschule Demel und Saxophon-Klängen im Stil der 1920er und 1930er mitgerissen.

„The Cotton Lickers“ und die beiden DJanes The Beam und Tiga Lily sorgten im Anschluss für Stimmung. Um Mitternacht zeigte die Burlesque-Tänzerin La Veuve Noir wie man sich stilvoll entblättert. Strizzis tanzten mit noblen Damen und Wäschermädeln mit befrackten Herren die traditionelle Quadrille. Erst in den frühen Morgenstunden fand der Wiener Wäschermädelball sein Ende.

Man darf auf den Wiener Wäschermädelball 2014 gespannt sein!

 

Hier geht es zu den Fotos:

wientanzt.at 

Wiener Wäschermädelball Video

 

FACEBOOK: Wiener Wäschermädelball Fansite

Teilen und verbreiten

// zurück zur Übersicht